Konzept zum Umgang mit neuen Fachthemen

Um die Zusammenarbeit zwischen den Kooperationspartnern innerhalb der GDI-Südhessen effizient gestalten zu können, wurde ein Konzept zum Umgang mit Fachthemen entwickelt und verabschiedet.

Jeder Kooperationspartner kann, je nach strategischer Ausrichtung seines Hauses, neue Fachthemen aufgreifen. Hierzu ist im Konzept Fachthemen eine Vorgehensweise zur Dokumentation und Wissensweitergabe an die anderen Kooperationspartner festgelegt worden.

Auf diese Weise erhalten alle Partner sämtliche Informationen und Erfahrungsberichte der jeweils anderen Organisationen und können nach dem „Einer-für-alle-Prinzip“ an allen Projekten partizipieren.

Das Konzept kann immer dann zum Einsatz kommen, wenn sich ein oder mehrere Kooperationspartner mit einem neuen Fachthema beschäftigt bzw. beschäftigen, bei dem die Chance besteht, dass andere Partner …

  • die gleichen Interessen haben und hierbei bei unterstützend mitwirken könnten,
  • das Thema als Anregung für eigene Vorhaben aufgreifen
    und/oder
  • im Nachhinein von den daraus resultierenden Erkenntnissen profitieren könnten.

Das Konzept zum Umgang mit neuen Fachthemen der GDI-Südhessen kann hier heruntergeladen werden.