Die INSPIRE-Datenthemen (Anhänge I bis III)

Neben dem eigentlichen Richtlinientext besteht die INSPIRE-Richtlinie aus drei Anhängen. Darin sind insgesamt 34 Geodatenthemen definiert, die beim Aufbau einer europäischen GDI berücksichtigt werden müssen. Diese Themen sind mit unterschiedlichen Umsetzungsfristen versehen: Es gibt kurzfristig (Anhang I), mittelfristig (Anhang II) und langfristig (Anhang III) umzusetzende Geodatenthemen. Konkretisiert werden die Geodatenthemen in sogenannten Datenspezifikationen.

Informationen und Dokumente zu den INSPIRE-Anhängen I bis III können hier abgerufen werden.

Die Extrakte der GDI-Südhessen zu den INSPIRE-Anhängen II und III können hier heruntergeladen werden.

Im Februar 2015 veröffentlichte die GDI-Südhessen zudem die Ergebnisse einer Prüfung zur INSPIRE-Betroffenheit der Landkreise. Die Details zur Vorgehensweise und das Ergebnis finden Sie unter dem Menüpunkt INSPIRE-Identifizierung.

Eine aktuelle Übersicht zu allen in der GDI-Südhessen bearbeiteten Fachthemen inklusive Einschätzungen zur INSPIRE-Identifizierung, Pflichtenheften sowie Umsetzungsmöglichkeiten bietet der Navigationspunkt Harmonisierte Fachthemen.